Bücherpakete gegen Langeweile zum Lernen und zum Spaß

Der gemeinnützige Verein Initiative Sprache.Lesen.Lernen (InSL) setzt sich für Bildungsgerechtigkeit und den Zugang zu Wissen für alle Kinder ein. Dazu werden Sprachtrainings für ein- und mehrsprachige Kinder angeboten, in denen die sogenannte Bildungssprache des Deutschen vermittelt wird. Jährlich nehmen bis zu 366 Kinder an den Sprachkursen der InSL teil. Die Kurse sind jedoch keine trockenen Stunden, in denen Dativ und Genitiv gepaukt werden, sondern spielerisch gestaltete und an den Inhalten der jeweiligen Klassenstufe orientierte Einheiten. Neben den Stunden in der Schule haben Schüler die Möglichkeit, in den Räumen der InSL in der Friedrichsdorfer Innenstadt sprachsensible Unterstützung bei den Hausaufgaben zu erhalten.


Die InSL richtet sich nicht nur an Schulkinder, es besteht eine Kooperation mit der Stadt Friedrichsdorf, die in den Kindergärten im Stadtgebiet InSL-Sprachtraining ermöglicht.


Auch für Erwachsene stellt die InSL Angebote bereit. In Fortbildungen zum „Sprachsensiblen Unterrichten“ werden die Stolpersteine aufgezeigt, die Kinder mit einer anderen Muttersprache in Mathe- oder in der Biostunde meistern müssen.


Doppelte Herausforderung

Im Gegensatz zu den Kindern mit Deutsch als Muttersprache müssen sie sich nicht nur auf den Inhalt des Unterrichts konzentrieren, sondern befinden sich gleichzeitig in einem Sprachlernprozess.


Auch in Zeiten von Corona engagiert sich der Verein. Es wurde der Bücherbestand der InSL durchsucht, der aus zahlreichen gespendeten Kinder- und Jugendbüchern besteht, und Pakete mit jeweils drei altersgerechten Büchern pro Kind geschnürt. Diese wurden den Kindern nach Hause gebracht. Die InSL-Mitarbeiter hoffen, den Kindern mit der Aktion eine Freude zu bereiten und sie in ihrem Sprachlernen zu unterstützen.


18 Ansichten

KONTAKT

InSL e.V.   

Am Houiller Platz 4c  

61381 Friedrichsdorf
Tel.: 06172 / 2 65 89 45

E-Mail: info@sprachelesenlernen.de
Öffnungszeiten Sekretariat
Mo und Di 14.00-17.00 Uhr
Mi  und Do 10.00-14.00 Uhr

Datenschutzhinweis          Impressum     

© 2020  InSL e.V.